29. Mai 2018

Ortsverband Emsland

Jahreshauptversammlung 2017

  • Foto: D. Schöttmer Bei einem Besuch konnte Dieter Schoettmer dem Kollegen Blekker sein Praesent fuer seine 40jaehrige Mitgliedschaft ueberreichen

Die Jahreshauptversammlung des Ortvereines Emsland fand am 18.10.2017 im Besuchsraum der JVA Meppen statt. Der Ortsverbandsvorsitzende Sascha Jerzinowski begrüßte alle Anwesenden und konnte damit auch gleich die Beschlussfähigkeit für spätere Entscheidungen feststellen.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Kolleginnen und Kollegen wies der Protokollführer Helmut Gels auf die zur Einsicht ausliegenden Protokolle des Vorstandes. 

Der EV Emsland kann derzeit auf 440 Mitglieder bauen. Die Kollegen der einzelnen Abteilungen berichteten kurz über die Neuerungen in ihren Anstalten. Da 2 Kollegen erkrankt waren, müssen die Berichte aus den Abteilungen Groß Hesepe und Osnabrück der JVA Lingen leider nachgeholt werden. 

Rainer Töben ließ noch einmal die Fahrten des vergangenen Jahres Revue passieren. In einer Tagestour ging es nach Papenburg, wo die Meyer-Werft besichtigt wurde. Die mehrtägige Fahrt führte die Reisenden nach Wolfsburg. Mit einer entsprechenden Führung wurde hier u. a die VW-Autostadt in Augenschein genommen.

Thomas Gersema konnte als Landesschatzmeister die Grüße des Landesvorstandes übermitteln. Er informierte aber auch über die Themen, die landesweit diskutiert wurden. An der Erhöhung der Vollzugszulage wird noch immer festgehalten. Hier gab es bereits interessante Gespräche. Die Gewährung von Weihnachtsgeld steht allerding noch immer in den Sternen. Durch die Novellierung des NJVollzG sind zusätzliche Aufgaben für das Vollzugspersonal aufgekommen. Diese können aus Sicht des Landesvorstandes nicht mit dem bisherigen Personal bestritten werden; hier muss aufgestockt werden. 

Für das Jahr 2018 sind auch wieder Fahrten für die Mitglieder des OV Emsland geplant. Auf der Sitzung wurde sodann über die Ziele abgestimmt:

Ø  Die Tagestour wird Anfang April in die Niederlande führen. Hier geht es dann nach Amsterdam.

Ø  Die Dreitagestour führt die Teilnehmer in das nördlichste Bundesland, nach Schleswig-Holstein. Für die Zeit vom 14.09. – 16.09.2018 heißt das Ziel: Lübeck

Ø  Eine Fahrt zu einem Musical ist auch in Planung. Hier geht es am 02. Juni 2018 nach Oberhausen zum Musical Tarzan.

Auch hatten 2017 viele Kolleginnen und Kollegen aus dem Emsland ein Jubiläum ihrer Mitgliedschaft zu verzeichnen:

55 Jahre           Heinrich Bleeker

40 Jahre           Georg Niers, Bernhard Saalfeld, 

25 Jahre           Helmut Dünhöft, Stefan Köbbe, Dieter Krull, Wilhelm Krüger, Thomas Maiwald, Markus Niemann, Heinz Ruthmann, Anke Sentker, Hermann Wessels